VfL Fortuna Veenhusen e.V.


Trainingsauftakt der 1.Herren

Am Freitag den 01.07.16 war es vorbei mit der Erholung für die Spieler der 1. Herren. Coach Andre Brinkmann begrüßte 16 Spieler zum ersten Training der neuen Saison. Unter ihnen die vier Neuzugänge Frank Siemers, Jannis Jürgensmeier, Sven Kleemeyer und Sönke van Hoorn. Leider gab es einen Tag vor Beginn der Vorbereitung noch eine schlechte Nachricht für alle.

Nachdem bereits die Abgänge von Stefan Müller, Henning Groenhoff, Tibor Harders und Mirko von Prondzinski feststanden, teilte auch Urgestein Michael Brinker mit , dass er seine Karriere beenden wird. An dieser Stelle noch einmal ein riesen großes Dankeschön an Michi für seinen Einsatz und seine langjährigen Top-Leistungen im Trikot des VFL. Er bleibt uns als Teammanager erhalten und steht auch im Notfall noch zur Verfügung.

Nachdem die erste Einheit am Freitag nach gefühlten 120 min erfolgreich beendet war, hieß es am Samstag Mittag "Laufschuhe an und Runden drehen". Der Muskelkater von Tag 1 musste rausgelaufen werden, was bei einigen nicht ganz so einfach war ...

Auch am Sonntag gab es keine Ruhe für den Aufsteiger. Es ging nach Westrhauderfehn zum ersten Testspiel der Vorbereitung. Bereits vor dem Spiel gab es eine Überraschung. Henning Groenhoff und Stefan Müller kamen mit gepackten Taschen zum Treffpunkt. Leider nicht um doch noch eine Saison weiterzuspielen, sondern nur um auszuhelfen. Die Neuzugänge waren für dieses Spiel noch nicht spielberechtigt.

Gegen Tura I konnten man sehen das die ersten beiden Traingseinheiten bei einigen schon Kraft gekostet haben und am Ende war das Ergebnis zweitrangig. Bereits in Halbzeit 1 stand es 7:0 für die Heimelf. Der Klassenunterschied wurde mehr als deutlich sichtbar , auch wenn die Leistung des VFL in Halbzeit 2 einigermaßen akzeptabel ausfiel. Den Endstand von 10:1 gilt es nun so schnell wie möglich aus den Köpfen zu streichen und den Fokus auf die weiteren Spiele und Trainingseinheiten zu legen um das Saisonziel in der Ostfrieslandliga zu realisieren.

Das Ziel für die neue Saison ist es , den Klassenerhalt so schnell wie möglich unter Dach und Fach zu bringen um dann am Ende einen guten einstelligen Tabellenplatz zu erreichen.

Das nächste Testspiel ist bereits am Dienstag um 19:00 Uhr in Heisfelde.