VfL Fortuna Veenhusen e.V.


F 2 Jugend startet mit einem Sieg in den zweiten Blockspieltag 2016

Heute am zweiten Blockspieltag mussten die Veenhuser direkt wieder gegen Frisia Loga III starten, gegen die es beim letzten Aufeinandertreffen eine deutliche Niederlage zu verzeichnen gab.

Doch am heutigen Samstag klappte das Zusammenspiel viel besser und die Mannschaft startete mit einem 3:0 Sieg in den Tag. Auch im zweiten Spiel gelang ein Auftakt nach Maß und die Fortuna führte nach 9 Sekunden mit 1:0 gegen Detern. Leider fühlten sich die Spieler dann wohl zu sicher und ließen Detern zu gut ins Spiel kommen, was zu einer 3:1 Führung der Deterner führte. Durch diesen Rückstand angespornt rissen sich die Jungs wieder zusammen und konnten den 3:2 Anschlusstreffer erzielen. Was war jetzt noch Möglich? Ließ sich die erste Niederlage noch abwenden?.... Ja! 20 Sekunden vor Schluß gelang noch der 3:3 Ausgleichstreffer und die erste Niederlage des Tages konnte noch verhindert werden. In den letzten beiden Spielen waren dann die Beine etwas schwer und gegen Frisia Loga II und SG Völlen II mussten zwei Niederlagen mit 2:0 hingenommen werden. Alles in allem war es heute ein sehr ausgeglichener Spieltag da alle Mannschaften hinter Frisia Loga II einmal gewinnen und ein Untentschieden verzeichen konnten.      

 

Für Veenhusen spielten heute: Fabian, Florian, Ismail, Dominic, Justus(3), Kevin, Moritz(1), Robin, Luke und Tammo(2).


 

Frisia Loga II

TUS Detern

2:0

Fortuna Veenhusen II

Frisia Loga III

3:0

SG Völlen II

Frisia Loga II

1:2

TUS Detern

Fortuna Veenhusen II

3:3

SG Völlen II

Frisia Loga III

0:0

Frisia Loga II

Fortuna Veenhusen II

2:0

TUS Detern

SG Völlen II

3:0

Frisia Loga III

Frisia Loga II

3:6

Fortuna Veenhusen II

SG Völlen II

0:2

Frisia Loga III

TUS Detern

2:0


 

 

Mannschafft

Punkte

Tore

Tordifferenz

1

Frisia Loga II

12

12:4

8

2

Fortuna Veenhusen

4

6:7

-1

2

TUS Detern

4

6:7

-1

4

SG Völlen II

4

3:5

-2

5

Frisia Loga III

4

5:9

-3